Englische Medien
Sitzungen / Workshops


© dkimages - Fotolia.com
Während einer EINZELSITZUNG wird Verbindung mit unseren Verstorbenen aufgenommen, die nach wie vor an unserem Leben Anteil nehmen und dies in aufschlussreichen Einzelheiten auch beweisen. Das Medium fungiert sozusagen als Telefon zwischen uns und der GEISTIGEN WELT.

Ein englisches Medium stellt für Sie Kontakte zu Verstorbenen und - wenn Sie möchten - auch zu Ihrem Geistführer her  -  absolut seriös, mit Beweisen  -  alles wird digital für Sie aufgenommen.

Auf Wunsch werden auch Fragen betreffend Ihrer gegenwärtigen Situation oder der Zukunft beantwortet, denn in der GEISTIGEN WELT gibt es weder Vergangenheit, Gegenwart noch Zukunft. Zeit spielt keine Rolle, alles ist im Hier und Jetzt. Nicht selten sind die Medien auch Heiler.

Sitzungen
In den Workshops werden wir geschult, unseren 6. Sinn bewußt wahrzunehmen und unsere eigene Medialität und Spiritualität zu entwickeln. Mit Meditationen und gezielten Übungen unter der Aufsicht des Mediums - unseres spirituellen Lehrers - lernen wir, auf unsere Intuition zu vertrauen bis hin zu der Fähigkeit, selber medial zu arbeiten.

Zu dieser medialen, geistigen Entwickung gehört außer der Meditation ebenso das Aurasehen und -lesen, mit Farben und Chakren zu arbeiten und unter Aufsicht des Mediums selbst Kontakte zur Geistigen Welt herzustellen. Jeder hat die Fähigkeit dazu. Wir lernen auch, mit unserer Heilenergie umzugehen. Die Workshops finden in kleinen Gruppen statt und geben uns sehr viel positive Energie und Zufriedenheit.
Workshops
Bei Demonstrationen vor Publikum erfahren Sie, dass Verstorbene für Sie erreichbar sind. Für die Teilnehmer stellt das Medium Kontakt zu den Verstorbenen her.
Demonstrationen vor Publikum
www.englische-medien.de * www.spiritual-communication-line.de
Hintergrundwissen auf www.psygrenz.de * Informationen zur Sterbeforschung: www.sterbeforschung.de